WORKSHOPS

Konzept der Workshops

Kurze Theorie-Sequenzen; Üben in Kleingruppen; Austausch über die Erkenntnisse; Optimierung.

Workshop-Termine: Um den zeitgemässen Anforderungen an Flexibilität und Spontaneität gerecht zu werden, sind hier bewusst keine festen Termine vorgegeben.

Melden Sie Ihr Interesse an. Bei genügend potenziellen Teilnehmenden, in der Regel mindestens 8 und maximal 16, wird eine Doodle-Umfrage publiziert, um den optimalsten Termin zu eruieren.

Konzept der Workshops

Kurze Theorie-Sequenzen; Üben in Kleingruppen; Austausch über die Erkenntnisse; Optimierung.

Workshop-Termine: Um den zeitgemässen Anforderungen an Flexibilität und Spontaneität gerecht zu werden, sind hier bewusst keine festen Termine vorgegeben.

Melden Sie Ihr Interesse an. Bei genügend potenziellen Teilnehmenden, in der Regel mindestens 8 und maximal 16, wird eine Doodle-Umfrage publiziert, um den optimalsten Termin zu eruieren.

Organisation

Ziel der Workshops ist, Teams und deren Mitglieder auf dem Entwicklungsweg zu Höchstleistungen mit gleichzeitig persönlichem Wachstum zu unterstützen. Dabei sollte die Teamdynamik als der bereichernde Katalysator wirken.
Die Workshops sind massgeschneidert und somit organisationsspezifisch. Sie werden mit dem Auftraggeber konzipiert und berücksichtigen die Unternehmenskultur, Organisations- und HR-Strategie.

Die empfohlene Länge ist jeweils 2 Tage. Je nach Plan werden die Workshop-Einheiten in zwei bis vier Blöcke aufgeteilt, um den Transferprozess zwischen den Einheiten zu ermöglichen.

Organisation

Ziel der Workshops ist, Teams und deren Mitglieder auf dem Entwicklungsweg zu Höchstleistungen mit gleichzeitig persönlichem Wachstum zu unterstützen. Dabei sollte die Teamdynamik als der bereichernde Katalysator wirken.
Die Workshops sind massgeschneidert und somit organisationsspezifisch. Sie werden mit dem Auftraggeber konzipiert und berücksichtigen die Unternehmenskultur, Organisations- und HR-Strategie.

Die empfohlene Länge ist jeweils 2 Tage. Je nach Plan werden die Workshop-Einheiten in zwei bis vier Blöcke aufgeteilt, um den Transferprozess zwischen den Einheiten zu ermöglichen.

Führungspersonen

Ziel der Workshops ist, Führungskräfte für die entsprechenden Themen zu sensibilisieren und die dazu gehörenden Kernelemente mit Fokus auf Transfermöglichkeiten im Team-Alltag zu trainieren.

Ein Workshop dauert 2 Tage im Abstand von mindestens einer Woche, um die Erfahrungen in der Praxis zu prüfen.

Zielpublikum sind Menschen mit einer Leadership- oder einer äquivalenten Ausbildung, respektive gleichwertigen Praxiserfahrungen.

Führungspersonen

Ziel der Workshops ist, Führungskräfte für die entsprechenden Themen zu sensibilisieren und die dazu gehörenden Kernelemente mit Fokus auf Transfermöglichkeiten im Team-Alltag zu trainieren.

Ein Workshop dauert 2 Tage im Abstand von mindestens einer Woche, um die Erfahrungen in der Praxis zu prüfen.

Zielpublikum sind Menschen mit einer Leadership- oder einer äquivalenten Ausbildung, respektive gleichwertigen Praxiserfahrungen.

Coaches

Die Workshops sind für ausgebildete Coachs konzipiert und verfolgen das Ziel, ihnen Einblicke in zusätzliche Methoden zu ermöglichen, um die Ressourcen an Methoden und Techniken zu erweitern.

Coaches

Die Workshops sind für ausgebildete Coachs konzipiert und verfolgen das Ziel, ihnen Einblicke in zusätzliche Methoden zu ermöglichen, um die Ressourcen an Methoden und Techniken zu erweitern.

Paare

Die Workshops für Paare verfolgen zwei Hauptziele: Partnerschaftsqualität und Lebensqualität des Einzelnen innerhalb der Partnerschaft zu verbessern.

Zielpublikum sind alle Menschen, die gemeinsam in einer Partnerschaft leben. Unabhängig von Rechtsform, Alter, Geschlecht.

Paare

Die Workshops für Paare verfolgen zwei Hauptziele: Partnerschaftsqualität und Lebensqualität des Einzelnen innerhalb der Partnerschaft zu verbessern.

Zielpublikum sind alle Menschen, die gemeinsam in einer Partnerschaft leben. Unabhängig von Rechtsform, Alter, Geschlecht.